Ein tolles Ferienabenteuer: „Frederico Oktopod und Tünne Tintenfisch“

In einigen Bundesländern beginnen gerade die Sommerferien, daher möchte ich heute ein Kinderbuch präsentieren, das sich wunderbar als Ferien-(Vor)lesebuch eignet. Es ist ein bisschen lustig, ein bisschen spannend und bietet vor allem eine unterhaltsame Urlaubsgeschichte, die an der Küste Portugals spielt. Hauptperson ist Antonio, der mit seinen Eltern auf der Insel Benafim seine Ferien verbringt und bei einem Schnorchelgang den […]

» Weiterlesen

Michael Ende – Eine Sprache, die Welten erschafft

Im Jahr 2019 wäre Michael Ende (1929–1995) 90 Jahre alt geworden und so kamen einige seiner Bücher im letzten Jahr als Jubiläums- und Schmuckausgaben auf den Markt. Auch wurde ein unveröffentlichtes Manuskript Ende’s vom deutschen Autor Wieland Freund vollendet und unter dem Titel „Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“ veröffentlicht. Ende’s einzigartige Sprache lässt in meiner Fantasie Figuren, Landschaft und […]

» Weiterlesen

Ein spannendes Abenteuer mit Dominik Dachs

Heute möchte ich ein Bilderbuch präsentieren, das meiner Meinung nach in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Es hat mich inhaltlich und gestalterisch absolut überzeugt! Mit  „Dominik Dachs und die Katzenpiraten“ hat die Schweizer Autorin und Illustratorin Doris Lecher sich einer schönen und erfolgreichen Erzählung des englischen Autors Denys Watkins-Pitchfords angenommen. Im Jahr 2018 erschien die Adaption um den liebenswürdigen Dachs Dominik und […]

» Weiterlesen

Heute ein Hörspiel: Warzenbuckels Fabelwesen

In Zeiten der sozialen Distanz haben mich privat und über meinen Blog einige Angebote für Kinder erreicht. Meist habe ich sie mir kurz angesehen, angesichts des schönen Wetters allerdings zur Durchführung mit meinen drei Kindern verworfen. Das folgende kostenlose Hörspiel hat uns am Osterwochenende allerdings auf der Terrasse schöne rund 130 Minuten bereitet, daher möchte ich es vorstellen und gerne […]

» Weiterlesen

„Es war einmal ein magisches Buch“ von Lily Murray und Katie Hickey

Im letzten Jahr gab es auch im Bilderbuchbereich einige schöne Neuveröffentlichungen. Meine fünfjährige Tochter und mich hat  besonders das folgende Suchbuch begeistert, das im September 2019 im Schweizer Orell Füssli Verlag erschien. Autorin ist die Britin Lily Murray. Die großen  Doppelbilder gestaltete die freie Illustratorin Katie Hickey aus England. Das Buch begleitet zwei Kinder bei ihren 13 Abenteuern in einem […]

» Weiterlesen

„Emilia und der Junge aus dem Meer“ von Annet Schaap

Unter dem Titel „Lampje“ (dt. Übersetzung: Lämpchen) erschien 2017 der Debüt-Kinderroman der niederländischen Kinderbuch-Illustratorin Annet Schaap. Mit Förderung der Niederländischen Stiftung für Literatur wurde das Buch von Eva Schweikart ins Deutsche übersetzt und im Februar 2019 unter dem Titel „Emilia und der Junge aus dem Meer“  vom Thienemann Verlag veröffentlicht. Das Buch wurde 2017 und 2018 mit vier niederländischen Literaturpreisen […]

» Weiterlesen

Katze mit Hut- altes Buch in neuem Gewand

Im Jahr 1980 erschien erstmals das Buch „Katze mit Hut“ von Simon und Desi Ruge, einem Hamburger Autorenpaar, das unter diesem Psydonym auch weitere Kinderbücher veröffentlichte. Die damalige Ausgabe des Beltz & Gelberg Verlags und ihre Fortsetzung „Neues von der Katze mit Hut“ aus dem Jahr 1984 wurden von der freischaffenden Künstlerin Helga Gebert illustriert. Zu einem Erfolg wurden die […]

» Weiterlesen

Rückblick 2019: Neues im Jugendbuchbereich

Auch im Jugendbuchbereich gab es im Jahr 2019 zwei Neuerscheinungen, die mein Interesse geweckt haben.  Ende Februar 2019 erschien als sein zweites Werk Alex Rühle’s „Traumspringer“ . Nachdem Rühle’s „Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst“ aus dem Jahr 2018 mich durchweg positiv beeindruckt hatte, war ich natürlich auch auf das nächste kinderbuch des deutschen Journalisten und Autors gespannt.     „Traumspringer“ […]

» Weiterlesen

Mit dem Regenrinnenwicht Giesbert durchs Jahr

Bei einem Besuch des Spielzeuggeschäfts Holzkopp bin ich zum ersten Mal auf die Illustratorin Daniela Drescher aufmerksam geworden.  Das Cover des Buches „Giesbert in der Regentonne“ hat mich sofort angesprochen. Hier hat Daniela Drescher, deren Werke vom Verlag Urachhaus verlegt werden,  ganz meinen Geschmack getroffen! Bei meiner näheren Recherche stellte sich heraus, dass die Illustratorin und Autorin bereits eine Vielzahl […]

» Weiterlesen

Mein Jahresrückblick 2019

Zu Beginn dieses Jahres lohnt es sich nochmal einen Blick auf das vergangene Bücherjahr zu werfen. Daher möchte ich in den nächsten Tagen einige Neuentdeckungen und Neuerscheinungen aus  dem Jahr 2019 vorstellen, die mir teilweise sehr gefallen haben. Hier eine Übersicht über die Titel aus dem Kinder- und Jugendbuchbereich:       „Emilia und der Junge aus dem Meer“  von […]

» Weiterlesen
1 2 3 12