Ein spannendes Abenteuer mit Dominik Dachs

Heute möchte ich ein Bilderbuch präsentieren, das meiner Meinung nach in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Es hat mich inhaltlich und gestalterisch absolut überzeugt! Mit  „Dominik Dachs und die Katzenpiraten“ hat die Schweizer Autorin und Illustratorin Doris Lecher sich einer schönen und erfolgreichen Erzählung des englischen Autors Denys Watkins-Pitchfords angenommen. Im Jahr 2018 erschien die Adaption um den liebenswürdigen Dachs Dominik und […]

» Weiterlesen

„Es war einmal ein magisches Buch“ von Lily Murray und Katie Hickey

Im letzten Jahr gab es auch im Bilderbuchbereich einige schöne Neuveröffentlichungen. Meine fünfjährige Tochter und mich hat  besonders das folgende Suchbuch begeistert, das im September 2019 im Schweizer Orell Füssli Verlag erschien. Autorin ist die Britin Lily Murray. Die großen  Doppelbilder gestaltete die freie Illustratorin Katie Hickey aus England. Das Buch begleitet zwei Kinder bei ihren 13 Abenteuern in einem […]

» Weiterlesen

„Petunia“ ist wieder da!

68 Jahre nach der Ersterscheinung im Jahr 1950, veröffentlicht der Esslinger Verlag eine Neuauflage des ersten Bands der berühmten Petunia-Reihe. Der Bilderbuch-Klassiker wurde von Sabine Ludewig übersetzt und in seinem historischen Gewand frisch und farbenfroh herausgebracht. In Anbetracht ihres Alters präsentiert sich Petunia auch heute noch als emanzipierte Gans, die frei nach dem Motto lebt „Nur aus Fehlern kann man […]

» Weiterlesen

Mit Kubaki nach Tripiti – Zwei Bilderbuch-Reisen mit Hans Ulrich Steger

Nun sind die Sommerferien da und mit ihnen verbunden das Fernweh nach sonnigen, warmen Ländern. Der Schweizer Karikaturist, Maler und Kinderbuchautor Hans Ulrich Steger nimmt mit seinen Bilderbüchern seit 50 Jahren Kinder mit auf die Reise in aufregende Städte und fremdartige Länder. Seine Kinderbücher tragen die Titel „Reise nach Tripiti“ und “ Wenn Kubaki kommt“ und sind im Diogenes Verlag im Jahr […]

» Weiterlesen

Schöne Vorlesebücher – ein Überblick

Mit 4 Jahren wird die Konzentrationsspanne beim Ansehen von Bilderbüchern bei Kindern deutlich länger. Musste man früher oft den Text heimlich kürzen oder ganze Buchseiten auslassen, so können Kinder ab 4 Jahren gut längeren Geschichten folgen und mit Anfang 5 können sie vom Vorlesen bereits nicht genug bekommen. Bevor das Kind selbst sicher lesen kann, bietet sich nun die Möglichkeit […]

» Weiterlesen

„Lies dich nett ins Bett“- Schöne Bilderbücher zum Abend

Eines haben die Bücher, die ich heute vorstellen möchte, gemeinsam: Sie beschäftigen sich alle mit dem Thema Schlaf oder Einschlafen. Bei näherer Betrachtung fiel mir auch eine optische Gemeinsamkeit auf: Ihr Bucheinband ist meist in blauer abgetönter Farbe gestaltet und mal mehr oder mal weniger deutlich sind im Hintergrund Sterne und Mond zu sehen. Die Gutenachtgeschichten sind meist in ihrer […]

» Weiterlesen

Voll Gewimmel! Klassische Such- und Wimmelbücher

Das besondere an Wimmelbüchern? Sie kommen ganz ohne Text aus und erzählen trotzdem so viele Geschichten. Und weitere Vorteile hat diese Form des Bilderbuches: das Kind kann es allein betrachten. Wimmelbücher wirken unheimlich ansprechend und aktivierend auf Kinder, die immer wieder neue Details entdecken und benennen können. Mittlerweile schwappt eine Welle von immer neuen Wimmelbüchern über den deutschen Kinderbuchmarkt. Doch […]

» Weiterlesen

Klassische Bilderbücher – ein Überblick zum Stöbern

Bilderbücher öffnen dem Kind den Weg in die Welt der Bücher. Gemeinsam mit Eltern, Geschwistern oder alleine kann in Ruhe betrachtet, gerätselt und einfach geträumt werden. Ich habe nachfolgend eine Auswahl von Bilderbuch-Klassikern zusammengetragen, die allesamt mit wenig Text auskommen und ihren Schwerpunkt auf den Illustrationen haben. Ein Beitrag zu illustrierten Vorlesebüchern folgt demnächst. Die Altersangaben zu den aufgeführten Büchern […]

» Weiterlesen