Jacob und Wilhelm Grimm- „Es war einmal..“

Die Sammlung der Volksmärchen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm wurden zwischen 1812 und 1858 herausgegeben. Ihre Märchen gelten heute als absolute Klassiker der Kinderliteratur und prägten maßgeblich den Buchmärchenstil. Ursprünglich waren die Märchen fast ausschließlich für Erwachsene gedacht. Mit politischen, erotischen Anspielungen und einiger Brutalität hatten sie über Jahrhunderte das Landvolk unterhalten, kamen im aufgeklärten Deutschland nun aber nicht […]

» Weiterlesen

Lothar Streblow- Tierbücher für Freunde des Fachs Sachkunde

Lothar Streblow ist ein deutscher Autor, der in den Siebziger Jahren etliche Sciene-Fiction-Bücher für Jugendliche und Erwachsene verfasste. Mir ist er allerdings durch seine Tierbuchreihe bekannt. Die Tierbücher haben einen sachkundlichen Anspruch, gleichzeitig gelingt es Streblow die Gefühlswelt der Tierindividuen darzustellen. Man taucht in einen fremden Lebensraum ein und findet sich in einem ganz eigenen Kosmos wieder. Murru, das Murmeltier […]

» Weiterlesen

Enid Blyton – mit Mondgesicht und Seidenhaar zum Zauberbaum

Enid Blyton hat ein unglaublich großes Werk hinterlassen. Neben 750 Büchern schrieb sie über 10.000 Kurzgeschichten. Neben der bekannten 5-Freunde-Reihe hat mich in meiner Kindheit besonders Enid Blytons Reihe um den Zauberbaum im Wunderwald fasziniert und ich stellte das Buch „Der Zauberbaum und seine Freunde“ in der 5. Klasse im Deutschunterricht vor. Die Buchcover der Reihe fand ich mit ihrer […]

» Weiterlesen
1 2