„Es war einmal ein magisches Buch“ von Lily Murray und Katie Hickey

Im letzten Jahr gab es auch im Bilderbuchbereich einige schöne Neuveröffentlichungen. Meine fünfjährige Tochter und mich hat  besonders das folgende Suchbuch begeistert, das im September 2019 im Schweizer Orell Füssli Verlag erschien. Autorin ist die Britin Lily Murray. Die großen  Doppelbilder gestaltete die freie Illustratorin Katie Hickey aus England.

Das Buch begleitet zwei Kinder bei ihren 13 Abenteuern in einem blauen magischen Buch. Durch genaue Suchaufträge aktiviert das Bilderbuch den Betrachter, so dass man das Gefühl hat Teil der Geschichte zu sein.

„Es war einmal ein magisches Buch“ von Lily Murray/Katie Hickey (2019)

Lesealter: 2-6 Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©2019, Orell Füssli Verlag, ISBN 978-3280080092

www.ovf.ch

 

Das Abenteuer nimmt seinen Beginn  in einem zauberhaften Spielzeugladen. Dort findet der Betrachter das magische blaue Buch und den goldenen Schlüssel, die ihm zusammen mit Jakob und Sofie Zutritt zu den folgenden  Fantasiewelten gewähren: Der Märchenwald, Die Pirateninsel, Der fliegende Teppich, Die  eisigen Berge, Das Schlossfest, Die Unterwasserwelt, Die Dschungelstadt, Das Schlaraffenland, Die gemütliche Stadt, Der Jahrmarkt, Das Hexenhaus.

Doch die beiden Kinder können sich nicht ungestört umsehen, denn eine böse Hexe in einem schwarzen Gewand und mit Spitzhut versucht sie zu fangen oder behindert ihren Weg durch Hexereien. In 4 bis 8 Sätzen erhält der Betrachter bzw. Leser nun pro Doppelseite ein bis zwei Suchaufgaben, Zählaufgaben oder ein Rätsel gestellt, um Sofie und Jakob zu helfen,  die magische rote Tür passieren zu können.

Neben den Suchaufgaben tauchen in den  Welten immer wieder Figuren der Geschichte  und der vorherigen Bilderseiten auf. (Diese werden teilweise in einer Übersicht zu Beginn des Buches vorgestellt und mit weiteren Suchaufträgen benannt.) Dadurch ergeben sich auch in der Wiederholung unzählige Lesevarianten und  es kommt wirklich nie Langweile auf! Es gibt einfach so viel zu entdecken! Beim abendlichen Vorlesen beschränken wir uns daher meist auf sechs bis sieben Bilder, um diese ausführlich betrachten zu können…

Hier kann man einen Blick auf die ersten drei Seiten des  Buches werfen:

www.ofv.ch/kinderbuch/detail/es-war-einmal-ein-magisches-buch/504146/

 

Durch die Anspielungen auf Märchenfiguren und den Detailreichtum der Bilder ist dieses Buch meiner Meinung nach  besonders für Kinder ab 5 Jahren geeignet und auch Grundschüler kommen absolut noch auf ihre Kosten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.