Der Sängerkrieg der Heidehasen – 1954

James Krüss verfasste 1952 mit parodistischen Anspielungen auf Richard Wagners Werke „Tannhäuser“ und „Die Meistersinger von Nürnberg“ das Kinderbühnenstück „Der Sängerkrieg der Heidehasen“. In mehreren Strophen und Gesängen inszeniert Krüss die Erzählung um den singbegabten Junghasen Lodengrün. Nachdem zwischen den Jahren 1948 und 1954 vorwiegend Märchen und Erwachsenenstücke von der Augsburger Puppenkiste auf die Bühne gebracht wurden, präsentiert sie im […]

» Weiterlesen

„Der Hase mit dem halben Ohr“ von Boy Lornsen und Reinhard Michl

In dieser Geschichte wird ein Kindertraum wahr: Ein Kuscheltier erwacht in der Nacht zum Leben und zeigt seinem Freund, dem Kind, seine abenteuerliche, fantastische Welt. Genau dieser Traum wird für Felix in der Nacht vor seinem Geburtstag Wirklichkeit. In einfachen, lebendigen Sätzen und großer Schrift werden für Leseanfänger die Abenteuer von Felix geschildert. Neben der spannenden Geschichte erfährt das Kind […]

» Weiterlesen

„Das Osterhasenfell“ von Friedrich Wolf und Erich Gürtzig

Friedrich Wolf, der sich in der ehemaligen DDR sehr um Kultur, Schriftstellerei und Theater verdient machte, ist der Verfasser des Märchens „Das Osterhasenfell“. Die Geschichte entstammt seinem Werk „Märchen für große und kleine Kinder“, das eine Vielzahl von Tiermärchen enthält – unter anderem auch „Die Weihnachtsgans Auguste“. Friedrich Wolf verstarb bereits 1953 im Alter von 65 Jahren. Hier eine Ausgabe […]

» Weiterlesen

„DAS EIWUNDER“ von H.-C. Schmidt und A. Német

Heute möchte ich ein Buch für Kleinkinder vorstellen, das auch gut in die Zeit vor Ostern passt. Das stabile Pappbilderbuch „EIWUNDER“ mit einem Schiebe- und Zieh-Effekt auf jeder Doppelseite ist für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Hier wird in klaren, freundlichen Bildern und 9 Paarreimen das Schlüpfen eines Blaumeisenkükens begleitet. Meiner 2-jährigen Tochter gefällt das Bilderbuch ausnehmend gut und sie […]

» Weiterlesen

„Hasentage“ von Daphne Louter

Beim Stöbern in Amei’s Buchecke sprang mir dieses Hasenbuch sprichwörtlich ins Auge. Und weil Ostern ja nicht mehr weit ist, musste ich mir das Werk erstmal genauer ansehen. In wunderschönen quadratischen Bildern ohne Text werden zwei weiße Hasenkinder einen Tag lang begleitet. Mit „Hasentage“ veröffentlicht die niederländische Künstlerin und Illustratorin Daphne Louter ihr Erstwerk, das mich beim ersten Durchblättern bereits […]

» Weiterlesen

Schöne Kinderbücher zu Ostern

Es gab in meiner Kindheit nicht viele Bilderbücher, die sich mit dem Thema Ostern beschäftigten. Die wenigen, die wir besaßen, sah ich mir aber gerne an- auch noch als Grundschülerin. Die Vorstellung des beschaulichen Osterhasenlebens beflügelte meine Fantasie. So inspiriert, malte ich sehr gerne Osterbilder mit niedlich gekleideten Häschen und kleinen Nestern, die meist neben einem Busch versteckt waren.   […]

» Weiterlesen